Lieferantenhandbuch
Ständig veränderte Kundenerwartungen und weltweiter Wettbewerb erfordern die kontinuierliche Verbesserung aller Produkte und Dienstleistungen sowie aller Prozesse und Unternehmensabläufe.

Kundenzufriedenheit durch Qualität in allen Aspekten ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die DEUTZ AG als unabhängiger Motorenhersteller und damit ebenfalls für ihre Lieferanten, dessen Produkte in DEUTZ Motoren einfließen. Dabei ist „Null-Fehler-Qualität“ aller Lieferungen eine zwingende Voraussetzung, die nur durch gemeinsame Anstrengungen von uns und unseren Lieferanten erreicht und abgesichert werden kann.

Fehlervermeidung statt Fehlerentdeckung und ständige Verbesserungen in der gesamten Prozesskette (Kundenanfrage, Angebot, Auftrag, Produktentstehung, Produktionsstart, Serienlieferung und Feldeinsatz) sind unabdingbare Forderungen, die wir mit aktiver Hilfe unserer Lieferanten erfüllen müssen und wollen.

Das Lieferantenhandbuch zeigt unseren Lieferanten Voraussetzungen, Methoden und Umsetzungshinweise auf, die zum Verwirklichen der gemeinsamen Ziele erforderlich sind.


Lieferantenhandbuch

Lieferantenportal SupplyOn

Engineering/ Process Change Request


Regelungen zur Bereitstellung von DEUTZ Standard-Dokumenten

h0103-1.pdf

h0103-2.pdf